Heizung

Zwar gibt es heute bereits eine Vielzahl an Möglichkeiten, Häuser und Wohnung immer besser zu isolieren und energiesparender zu bauen, ganz kann man sich das Heizen jedoch leider nicht sparen. Wo am Land bereits immer häufiger erneuerbare Energiequellen Verwendung finden, wird in der Stadt zumeist mit einer Gasetagenheizung geheizt – in der Regel kommt eine Kombitherme zum Einsatz. Neben der Erwärmung der Wohneinheit stellt die Kombitherme auch Warmwasser bereit – ein Durchlauferhitzer macht es möglich. Gesteuert wird die Heizfunktion von Thermen dieser Art üblicherweise mithilfe eines Raumthermostats.
Zusätzlich zu Neuinstallation, Instandsetzung und Wartung von Thermen aller Art können Sie bei uns auch diverse Kesselanlagen überprüfen, erneuern und gegebenenfalls Tauschen lassen.

Was wir tun

  • von Planung bis Ausführung bei Neuinstallation
  • Reparaturen und Instandsetzungen
  • Wartungen, Erneuerungen und Austausch von diversen Kombitermen bzw. Kesselanlagen