Klimaanlagen

Für das Wohlbefinden und Arbeitsvermögen des Menschen spielt die Raumtemperatur eine erhebliche Rolle. Ist etwa die Produktivität bei rund 20 °C auf ihrem Höhepunkt, so ist sie bei nur 8 °C mehr schon um 30% gesunken. Bei 33 °C ist die Leistungsfähigkeit gar nur mehr zur Hälfte vorhanden. Eine zu hohe Raumtemperatur ist für Menschen also nicht nur unangenehm und ermüdend, sie hat auch negative, wirtschaftliche Folgen für Konzerne und Arbeitgeber.
Klimaanlagen können hier Abhilfe schaffen und für ein konstant-angenehmes Raumluftklima sorgen. Entgegen der gängigen Meinung kühlt eine Klimaanlage nicht nur die Raumluft herab, sie ist ebenfalls für die Luftzirkulation bzw. den Luftaustausch verantwortlich. Infolgedessen wird neben einer stabilen Raumtemperatur auch eine optimale Luftfeuchtigkeit gewährleistet.
Eingesetzte Filter sorgen für eine hygienisch einwandfreie Atemluft.
Je nach Einsatzbereich helfen wir Ihnen bei der Auswahl des effizientesten Systems, und kümmern uns um Planung und Installation der betreffenden Anlage.

Was wir tun

  • von Planung bis Ausführung bei Neuinstallation